Electro Musik selber machen mit dem Music Maker

Wer gerne Electro Musik selber machen möchte, stößt bereits bei der Wahl der geeigneten Musik Software auf diverse Hindernisse. In der Regel wird aber ein Programm benötigt, welches den Einstieg so einfach wie möglich macht aber dennoch eine professionelle Produktion von elektronischer Musik zulässt.

Magix Music Maker

Magix Music Maker

Magix Music Maker

Magix bietet mit dem Music Maker den idealen Einstieg in die Welt des Musik Produzierens an. Die Software lässt kaum Wünsche bei der Ausstattung offen und selbst an einem speziellen Modus, welcher den Anfänger durch das Programm leitet, wurde gedacht. Außerdem sind zahlreiche Video Tutorials online verfügbar, sodass man binnen kürzester Zeit, den ersten Song gemacht hat. Dass so ziemlich alles auf rein virtueller Basis passiert, ist der Musik überhaupt nicht anzuhören. Der Music Maker eignet sich nicht nur um elektronische Musik selber zu machen, auch Rockmusik oder Hip-Hop sind damit kein Problem. Je nach Version erhält der Anwender eine umfangreiche Sammlung an hochwertigen Klangerzeuger und Effekten, welche als Plugins oder virtuelle Instrumente bezeichnet werden. Hinter allem steht zudem noch eine große sowie hilfsbereite Community, bei der man jederzeit Rat und Tipps zum Produzieren erhält.

Ausstattung

Magix Plugins

Magix Plugins

In der Premium ist die Ausstattung am größten ausgefallen und diese bietet auch letztendlich das beste Preis-Leistungsverhältnis. Mit über 3500 vorgefertigten Klangbausteinen (sogenannte Loops) welche untereinander kombinier sind, bekommt der User eine ausgesprochen große Sammlung an Samples. Die Plug-ins im Music Maker sind noch wesentlich flexibler und erlauben das Erstellen von eigenen Klängen und Beats. Als waschechter virtueller Synthesizer kann beispielsweise Revolta 2 mit seinen vielzähligen Presets (einzelne Klänge) vollkommen überzeugen. Selbstverständlich können damit auch eigene Klänge von Grund auf kreiert und abgespeichert werden. Durch die integrierte VST-Schnittstelle können zudem problemlos kostenlose VST Instrumente (VSTi) in die Software geladen werden. Von diesen VSTi sind Tausende im Internet frei verfügbar.

Beat Programming

BeatBox

BeatBox

Wer viel Wert auf eigene Beats und Drum Loops legt, hat mit dem Magix Music Maker gleich mehrere Optionen. Mit der BeatBox 2 sind selbst komplexe Beats und Drum Loops im Handumdrehen erstellt.

Robota eignet sich für besonders abgefahrene Beats oder elektronische Drum Loops. Vita Jazz Drums simuliert gar ein ganzes Schlagzeug und klingt wirklich gut. Auch an Blasinstrumente sowie Klavier wurde gedacht und mit Vita Grand Piano oder Vita Saxofon, sind selbst Jazz Songs machbar.

 

Effekte und Mastering

Magix Vandal SE

Magix Vandal SE

Damit am Ende der Song auch wirklich professionell klingt, stellt Magix eine gute Auswahl an Effekten sowie eine komplette Mastering Suite zum Mischen zur Verfügung. Speziell die Mastering Suite ist weiß zu überzeugen und ist in dieser Qualität nur bei wesentlich teureren Produkten, in ähnlicher Form zu finden. Gitarristen greifen sicherlich gerne auf den Vandal SE zurück, welcher eine Kombination aus ausgewählten Gitarreneffekten und Amps ist. Selbstverständlich kann der Vandal SE auch auf andere Instrumente angewendet werden. Wer mag, kann auch mehrere unterschiedliche Effekte im virtuellen Mischpult kombinieren. Das Mischpult ist zudem sehr übersichtlich und damit lassen sich sogar 5.1 Surround Mischungen erstellen. In dieser Preisklasse absolut einzigartig.

Fazit

Den Magix Music Maker gibt es in unterschiedlichen Versionen und Preisen. Empfehlenswert sind hier die Standard Version und die Premium Edition. Diese bieten am meisten für das Geld und sind außerdem flexibel einsetzbar und durch kostenlose VST Instrumente erweiterbar. Das Einzige, was nun noch fehlt, wäre ein gutes Keyboard zum Einspielen und auch hier hat Magix mitgedacht und hat mit dem Music Maker XXL ein sehr günstiges Paket im Angebot. Die Preise sind ebenfalls einsteigerfreundlich, den Music Maker bekommt man bereits für 59,99 und die XXL Version mit Keyboard für 159,99 Euro im Magix Shop. War der >Music Maker vor vielen Jahren noch als musikalisches Spielzeug verschrien, so heimst die Musik Software seit einigen Jahren eine Auszeichnung nach der anderen ein und hat schon längst den Semi professionellen Markt erobert.

Link zur Magix Music Maker Homepage

5€ Gutschein Code auf alle Magix Produkte: 2013AFFBDE259